Zum Hauptinhalt springen

Überraschung in KleinwabernDie Migros will ihr veraltetes Zentrum abreissen

Nach der sanften Auffrischung der Hammerschlag: Die Migros ersetzt ihr Einkaufszentrum ausgangs Wabern durch einen eingeschossigen Pavillon.

Die Migros will ihr Einkaufszentrum in Kleinwabern dem Erdboden gleichmachen.
Die Migros will ihr Einkaufszentrum in Kleinwabern dem Erdboden gleichmachen.
Foto: Raphael Moser

Dass die Migros mit ihrem angejahrten Einkaufszentrum in Kleinwabern Probleme hat, ist schon länger bekannt. Ein unattraktiver Supermarkt im Untergeschoss, ein verwinkeltes Restaurant im ersten Stock, dazu eine Tiefgarage mit kleinen Parkfeldern, auf denen das Manövrieren mit heutigen Autos beinahe ein Kunststück ist – selbst die Migros-Verantwortlichen mussten letztes Jahr eingestehen: Die Kundschaft ist in den letzten Jahren spürbar zurückgegangen, der Umsatz geschrumpft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.