Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Faschismus in ItalienMeloni spielt mit der Flamme

Giorgia Meloni vor einem Wahlplakat in Rom, März 2018.

Niemand behauptet, Meloni sei eine Faschistin. Aber das Erbe des Faschismus hat traurigerweise einen Markt. Und den bespielt sie.