Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ukraine-Debatte im NationalratKeller-Sutter erwartet bis zu 50'000 Flüchtlinge

Bundesrätin Karin Keller-Sutter spricht während der dringlichen Debatte zum Krieg in der Ukraine im Nationalrat in Bern. (16. März 2022)

Sanktionen «nicht blind übernehmen»
Sicherheit der Schweiz gestiegen?
Grosszügig sein auch bei Afghanen
Thomas Süssli zum Ukraine-Krieg
«Politisch ist der Krieg nicht zu gewinnen»: Armeechef Thomas Süssli in seinem Büro im Bundeshaus.
Sicherheit und Armee im Mittelpunkt
«Wer Frieden will, muss bereit sein für den Krieg»
Nationalrat Damien Cottier. (Archiv)
Armeefreundliche FDP
Lob für die Schweizer Bevölkerung
Frauen und Kinder fliehen aus der Ukraine, die Männer dürfen nicht mitgehen – sie müssen das Land verteidigen. (3. März 2022)
Ist der Bundesrat auf den Sicherheitsrat vorbereitet?
190 000 Heizungen ersetzen
Mitte kritisiert Bundesrat
Ida Glanzmann-Hunkeler- (Archiv)
FDP gegen Kampfjet-Gegner
SVP fürchtet um das Militär
David Zuberbühler. (Archiv)
Schweiz soll mehr für Europa tun
Präsidentin mahnt den Rat
Worum es im Nationalrat geht
Bundespräsident Ignazio Cassis muss sich heute vor der grossen Kammer erklären.