Zum Hauptinhalt springen

Besser als Kürbisschnitzen

Es ist die perfekte Bastelidee für das Halloween-Fest am Samstag – und geht erst noch ohne die Sauerei beim Kürbisschnitzen: Marc Hagan-Guirey schneidet und faltet aus A4-Papierbögen Gruselkarten.

Der Nordire Marc Hagan-Guirey scheint einer Geschichte des 19. Jahrhunderts entsprungen. Frankenstein vielleicht. Mit Fünftagebart und braver Scheitelfrisur – den Zylinder kann man sich wunderbar vorstellen – und diesem Ausdruck im Gesicht, der besagt: Ich bin ganz lieb, aber trauen kannst du mir nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.