Zum Hauptinhalt springen

«Wieso dürfen sie uns schlagen, Papa?» – «Weil sie weiss sind!»

Zwei Freundinnen reisen um die Welt und fragen Fremde: «Was hat dich am meisten geprägt?» Die Portraits haben sie nun veröffentlicht.

«Klar gab es jene, die es genossen, uns zu quälen. Doch ich traf auch die Guten»: Emanuel (53) wuchs in Südafrika als Sklave bei weissen Farmern auf. Bild: Sandra Bühler und Sandra Schmid
«Klar gab es jene, die es genossen, uns zu quälen. Doch ich traf auch die Guten»: Emanuel (53) wuchs in Südafrika als Sklave bei weissen Farmern auf. Bild: Sandra Bühler und Sandra Schmid

Schicksalhafte Wendungen gibt es wohl in jedem Leben. Doch oft redet man nicht darüber – und leidet vielleicht darunter. Sandra Bühler (29) und Sandra Schmid (27) taten das Gegenteil. Sie sprachen in den letzten Jahren während vieler Reisen Menschen auf der Strasse an und fragten direkt: Was hat dich im Leben am meisten geprägt?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.