Zum Hauptinhalt springen

Weltmeister – mit viel Luft nach oben

Jährlich werden hierzulande rund 125 Kilo Kunststoff pro Kopf verbraucht – über eine Million Tonnen insgesamt. Obwohl die Schweiz als «Recyclingweltmeisterin» gilt, wird nur ein kleiner Teil davon wiederverwertet.

Gesammelt: In der Schweiz landen pro Jahr über eine Million Tonnen allein an Kunststoffen im Abfall.
Gesammelt: In der Schweiz landen pro Jahr über eine Million Tonnen allein an Kunststoffen im Abfall.
Chris Mansfield/zvg

Vor einiger Zeit hat eine Studentin zum Versuch aufgerufen, während eines Monats vollständig auf den Kauf von Gegenständen zu verzichten, die Plastik enthalten (Facebook.com/BuyNoPlastic4aMonth).

Ihr Fazit: «Das meiste ist ohne Plastik machbar.» Allerdings möchte man nicht den zeitlichen und finanziellen Aufwand abschätzen, der dafür nötig ist, alle Produkte des täglichen Bedarfs «kunststofffrei» zu beschaffen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.