Zum Hauptinhalt springen

Sie ass, um zu erbrechen

Die Bulimie beherrschte Marie-Louise M. vierzig Jahre lang. Das ist ihre Geschichte.

«Im Laden war ich perfekt, zu Hause eine Niete»: Marie-Louise M. über ihre Bulimie. Symbolbild: Katarzyna Bialasiewicz, iStock
«Im Laden war ich perfekt, zu Hause eine Niete»: Marie-Louise M. über ihre Bulimie. Symbolbild: Katarzyna Bialasiewicz, iStock

Es kostete mich, Marie-Louise M., grosse Überwindung, einem Journalisten mein Leben zu erzählen. Oft zweifelte ich daran, dass es richtig sei. Doch wenn durch meine Schilderungen auch nur ein Mensch davon abgehalten wird, in die Essstörung zu rutschen, die zwei Drittel meines bisherigen Lebens bestimmte, Bulimie, ist der Zweck meiner Anstrengung erfüllt. Ich danke meinen Geschwistern dafür, dass sie mir beistanden und mir den Start in mein zweites Leben erleichtert haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.