Zum Hauptinhalt springen

Immer auf die Mütter!

An Weihnachten ist es noch schlimmer als sonst: Die Erwartungen an die Mütter sind gigantisch.

Für alle das richtige Päckli, ein ausgiebiges Festmahl und die Dekoration muss auch stimmen: Meistens sind es die Mütter, die für ein gelungenes Weihnachtsfest sorgen müssen und entsprechend unter Druck stehen. (Symbolbild)
Für alle das richtige Päckli, ein ausgiebiges Festmahl und die Dekoration muss auch stimmen: Meistens sind es die Mütter, die für ein gelungenes Weihnachtsfest sorgen müssen und entsprechend unter Druck stehen. (Symbolbild)
iStock

Die Kinder wollen Geschenke. Wer koordiniert zwischen Verwandten, Götti, Gotte, Freunden, damit jedes genau das richtige Päckli erhält? Die Mutter.

Die Grosseltern möchten zu einem ausgiebigen Festessen eingeladen werden. Wer kocht es? Die Mutter. Der Mann muss an einzelnen Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr arbeiten. Wer springt ein, wenn Tagesschule, Kindertagesstätte und so weiter geschlossen sind? Die Mutter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.