Zum Hauptinhalt springen

Diese 13 Dinge können Frauen in jedem Fall nur falsch machen

Frauen befinden sich dauernd auf einer Gratwanderung. Weil alles, was sie tun, bewertet wird. Und weil es gar kein richtiges Verhalten gibt.

1. Keine Kinder haben versus Mutter sein

Die biologische Uhr tickt nur für Frauen. Und wer sie ignoriert, wirkt schnell suspekt: Was ist mit ihr los? Will sie wirklich keine Kinder? Kann sie etwa nicht? Oder hat sie keinen Mann gefunden? Doch natürlich werden diese Fragen nie laut ausgesprochen, sondern sie schwingen unterschwellig mit. Aber auch das Gegenteil löst Kopfschütteln aus: Sie hat mehr Kinder als die gesellschaftlich akzeptierten zwei, allerhöchstens drei? Woher kommt diese Gebärwut? Ist sie auf einer Mission?

Frauen streiken für Lohngleichheit. Doch entweder tun sie es zu kollegial oder zu konsequent. Warum müssen sie nur immer alles falsch machen? (Cartoon: Max Spring)
Frauen streiken für Lohngleichheit. Doch entweder tun sie es zu kollegial oder zu konsequent. Warum müssen sie nur immer alles falsch machen? (Cartoon: Max Spring)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.