Zum Hauptinhalt springen

«Warum geht eine Frau mit einem Mann mit, obwohl sie nicht will?»

Philosophin Svenja Flasspöhler hinterfragt #MeToo. Sie empfiehlt den Frauen mehr Selbstkritik – und mehr Selbstbewusstsein.

Will die Frauen «in die Potenz bringen»: Philosophin Svenja Flasspöhler. Foto: Anja Weber
Will die Frauen «in die Potenz bringen»: Philosophin Svenja Flasspöhler. Foto: Anja Weber

Wie gehts dem Feminismus?

Der Feminismus ist so präsent wie nie, #MeToo sei Dank. Die Qualität der Debatte ist allerdings zweifelhaft. Mir ist sie derzeit zu unterkomplex.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.