Zum Hauptinhalt springen

Der Herr der Fliegen

Auch Insekten verfolgen hin und wieder Auftritte von Spitzenpolitikern: Bei seiner letzten Rede im Weissen Haus wurde US-Präsident Barack Obama von einem besonders aufdringlichen Besucher gestört.

...dass der US-Präsident ins Visier von Insekten gerät: Schon 2010 bekam er bei einer Rede Besuch von einer Fliege...
...dass der US-Präsident ins Visier von Insekten gerät: Schon 2010 bekam er bei einer Rede Besuch von einer Fliege...
Reuters
...die sich partout nicht vertreiben lassen wollte. (22. Juni 2010)
...die sich partout nicht vertreiben lassen wollte. (22. Juni 2010)
Reuters
...oder Grossbritanniens Ex-Premierminister Gordon Brown, dem sich eine afghanische Fliege auf die Nase setzte, als er britischen Soldaten einen Besuch abstattete. (Dezember 2008)
...oder Grossbritanniens Ex-Premierminister Gordon Brown, dem sich eine afghanische Fliege auf die Nase setzte, als er britischen Soldaten einen Besuch abstattete. (Dezember 2008)
Reuters
1 / 5

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch