Ist stilles Wasser gesünder?

Gesundheitsbewusste Menschen bestellen nicht einfach ein Mineralwasser. Ohne Kohlensäure muss es sein. Doch ist stilles Wasser wirklich empfehlenswerter als die perlende Version?

«Es spielt keine Rolle, ob stilles Wasser oder Wasser mit Kohlensäure getrunken wird», sagt Ernährungsberaterin Brigitte Buri.

«Es spielt keine Rolle, ob stilles Wasser oder Wasser mit Kohlensäure getrunken wird», sagt Ernährungsberaterin Brigitte Buri. Bild: Fotolia

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Ist Wasser ohne Kohlensäure vom gesundheitlichen Standpunkt aus gesehen wirklich empfehlenswerter als die perlende Version? Nein, sagt Ernährungsberaterin Brigitte Buri von der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung. «Es spielt keine Rolle, ob stilles Wasser oder Wasser mit Kohlensäure getrunken wird.»

Beide seien eine gesunde Wahl zur Flüssigkeitszufuhr – gerade jetzt im Sommer, wo man ein bis zwei Liter pro Tag trinken sollte (neben Wasser eignen sich auch ungesüsste Früchte- und Kräutertees). Mineralwasser, das mit Kohlensäure versetzt ist, hat laut Buri keine schädlichen Auswirkungen auf den Körper.

Einziger Wermutstropfen: Menschen mit empfindlichem Magen sollten vorsichtig sein mit kohlensäurehaltigem Mineralwasser. «Denn», so erklärt die Fachfrau, «Kohlensäure regt die Bildung von Magensaft an und kann zu unangenehmem Aufstossen ­führen.» (sae)

Erstellt: 17.07.2017, 12:29 Uhr

Artikel zum Thema

Konsum von Mineralwasser nimmt zu

Immer mehr Menschen verzichten auf Hahnenwasser und trinken lieber Wasser – ohne Kohlensäure – aus der Flasche. Wovor fürchten sich die Frischwasser-Abstinenten? Mehr...

Mein Zaubertrank

Heilmittel aus der Wasserflasche? Warum das Zurzacher Mineralwasser möglicherweise Demenz und Depressionen vorbeugt. Mehr...

Kommentare

Blogs

Foodblog Meine erste Wurst
Die neuen Nachbarn
Gartenblog Verblühte Blumen

Die Welt in Bildern

Erinnert an einen Pizzaiolo: Auf riesigen Tellern lässt diese Frau in der chinesischen Provinz Jiangxi Chilischoten, Spargelbohnen und Chrysanthemum-Blüten an der Sonne trocknen. (21. Juli 2017)
Mehr...