Zum Hauptinhalt springen

Wegen Diebstahl und PreisdruckLaupens Container-Lädeli ist gescheitert

Letzte Woche schloss Verena’s Freshcorner. Der Selbstbedienungs-Container hatte mit Diebstählen und fehlender Rentabilität zu kämpfen.

2019 eröffnete Verena’s Freshcorner. Im Bild: Mitinhaber Christian Blaser.
2019 eröffnete Verena’s Freshcorner. Im Bild: Mitinhaber Christian Blaser.
Foto: Raphael Moser

Die Bratwurst zum Znacht, die Eier zum Zmorge, die fehlende Milch fürs Backen: Wem es in den letzten zwei Jahren im südlichen Teil von Laupen an Nahrungsmitteln fehlte, der konnte sich spontan auf Verena’s Freshcorner verlassen.

Der braune Containerladen eröffnete im März 2019 auf dem alten Ritz-Areal. Dem Namen entsprechend bestand das Sortiment hauptsächlich aus Gemüse und Früchten, aber auch Milchprodukte und Fleisch waren im Angebot. Bedient wurde man nicht: Den Einkauf und das Einkassieren übernahm die Kundschaft selbst.

Letzte Woche war damit plötzlich Schluss. Zwei Wochen zuvor wurde die Kundschaft vor Ort informiert, eine öffentliche Mitteilung gab es aber nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.