Der Frosch im Campingstuhl

«Die Fledermaus» wird gerade in Berlin neu erfunden: ohne Geigen, ohne Plüsch, dafür mit Stefan Kurt als Frosch. Ende August hat das Stück Premiere in der Schweiz.

Ein grosser Spass, aber er geht ans Lebendige: Stefan Kurt als Advokat zwischen Christoph Marti (l.) und Tobias Bonn, die das Ehepaar von Eisenstein sind. Foto: Malte Jäger

Stefan Busz@sbusz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt