Zum Hauptinhalt springen

Schweizer Künstlerbörse erhält neue Leiterin

Gisela Nyfeler wird neue Leiterin der Schweizer Künstlerbörse in Thun.

Gisela Nyfeler übernimmt ab November 2019 die Leitung der Schweizer Künstlerbörse.
Gisela Nyfeler übernimmt ab November 2019 die Leitung der Schweizer Künstlerbörse.
PD

Gisela Nyfeler heisst die neue Leiterin der Schweizer Künstlerbörse. Sie wird ihr Amt im kommenden November antreten und löst damit Anne Jäggi ab, die in die Kulturförderung des Kantons Bern wechselt.

Die Schweizer Künstlerbörse ist Festival und Fachmesse zugleich; im Rahmen des Anlasses, jeweils im Frühling in Thun, wird der Schweizer Kleinkunstpreis verliehen. Neue Leiterin des Festivals wird nun Gisela Nyfeler.

Die gebürtige Luzernerin arbeitet bisher als freischaffende Regisseurin. Als ausgebildete Kulturmanagerin hat sie zahlreiche Projekte im Bereich Theater, Tanz und ausserhalb der Kultur realisiert, wie t., der Verband für Theaterschaffende aus allen Landesteilen, am Dienstag mitteilte.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch