ABO+

Wer schafft es auf die Playlisten? Ein Spotify-Mitarbeiter packt aus

Playlist-Kuratoren der Streamingdienste entscheiden, welche Musik die Welt hört. Jetzt redet einer von ihnen.

Nicht zuletzt dank Spotify-Playlisten ein Welterfolg: Billie Eilish. Foto: PD

Nicht zuletzt dank Spotify-Playlisten ein Welterfolg: Billie Eilish. Foto: PD

Ane Hebeisen

Ganz einfach ist es nicht, an einen Playlist-Kurator heranzukommen. Sie ziehen ein Dasein in der Anonymität vor. Denn derzeit will jeder etwas von ihnen: die Labels, die Vertriebe, die Promo-Agenturen und ganz besonders die Musiker selbst.

Denn von den Kuratoren der grossen Streaminganbieter hängt es heutzutage ab, was die Welt an Musik zu hören bekommt und ob ein Künstler Erfolg hat. Wer es auf keine Liste des Marktführers Spotify schafft, dem droht ein Dasein in der popmusikalischen Bedeutungslosigkeit – weit über eine Milliarde Follower haben die von Spotify angebotenen Musikzusammenstellungen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt