Zum Hauptinhalt springen

Usher boxt

Usher Terry Raymond IV., wie der mehrfache Grammy-Gewinner mit vollem Namen heisst, steigt von der Bühne in den Boxring.

In den Ring und vor die Kamera: R&B-Sänger Usher mimt demnächst einen Boxer.
In den Ring und vor die Kamera: R&B-Sänger Usher mimt demnächst einen Boxer.

Nachdem er zuletzt in einer Nebenrolle in der Actionkomödie «Kiss & Kill» zu sehen war, will er demnächst als Sugar Ray Leonard in dem Boxerfilm «Hands of Stone» in den Ring steigen.

Konditionstraining angesagt

Das bestätigte der Musiker in einem Interview mit der BBC. Er sei schon eifrig am Trainieren: «Wenn ihr mich durch London laufen seht, dann ist das der Grund dafür», sagte Usher.

In «Hands of Stone» wird die Geschichte des legendären Boxers Roberto Durán erzählt. Gemäss Filmdatenbank Imdb.com wird dieser vom Mexikaner Gael García Bernal (33) gespielt.

SDA/omue

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch