«Seit 2013 ist das Greenfield mein Lieblingsfestival»

Für einen Norddeutschen biete Interlaken eine einmalige Kulisse, sagt Martin Engler. Der Sänger der Hamburger Gothrocker Mono Inc. hat sich ins Greenfield Festival verliebt.

Sei nicht «der neue Graf»: Mono-Inc.-Sänger Martin Engler weist Vergleiche mit Unheilig von sich.
Martin Bürki@tinubuerki27

«Unten kriegst du einen Sonnenbrand, während du oben auf dem Berg noch den Schnee siehst. Das ist für uns Norddeutsche, wo der höchste Berg vielleicht 200 Meter hoch ist, einfach grossartig.» Martin Engler, Sänger der Gothrock-Band Mono Inc. aus Hamburg, hat sich beim bisher einzigen Auftritt am Greenfield Festival, 2013, in Interlaken verliebt. «Ich hab mich die letzten Jahre schon drauf gefreut, wieder hierher zu kommen.»

Damit mag Engler freilich ein wenig übertreiben, aber die Vorfreude auf das Konzert ist dem Gründungsmitglied der Band durchaus anzumerken. «Wir sind keine Millionäre, aber wir leben von unserer Kunst, das ist ein schönes Leben.» Engler lebt für die Musik, versichert aber zu gleich, sich nicht für alles herzugeben: Mono Inc. werde nie zur «Sat-1-Schlagerparade-Band», entgegnet er Kritikern, die der Band gerne nachsagen, sie würde sich kommerzialisieren wie Unheilig.

Back to the roots?

Vor 2013, als das Album Nimmermehr erschien, hatte Mono Inc. konsequent auf Englisch gesungen, zuletzt aber vermehrt deutsche Texte in ihr Repertoire aufgenommen – so etwa die Zusammenarbeit mit Joachim Witt («Kein Weg zu weit»). Engler verrät aber, dass auf dem nächsten Album der Schwerpunkt wieder auf englischen Songs liegt. Wann die Scheibe erscheinen soll, «das darf ich noch nicht sagen», grinst Engler.

Sehen Sie das gesamte Interview im Video oben.

Mono Inc.'s Auftritt am Greenfield 2013:

Quelle: Youtube

langenthalertagblatt.ch/Newsnetz

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt