Zum Hauptinhalt springen

«Seit 2013 ist das Greenfield mein Lieblingsfestival»

Für einen Norddeutschen biete Interlaken eine einmalige Kulisse, sagt Martin Engler. Der Sänger der Hamburger Gothrocker Mono Inc. hat sich ins Greenfield Festival verliebt.

Sei nicht «der neue Graf»: Mono-Inc.-Sänger Martin Engler weist Vergleiche mit Unheilig von sich.

«Unten kriegst du einen Sonnenbrand, während du oben auf dem Berg noch den Schnee siehst. Das ist für uns Norddeutsche, wo der höchste Berg vielleicht 200 Meter hoch ist, einfach grossartig.» Martin Engler, Sänger der Gothrock-Band Mono Inc. aus Hamburg, hat sich beim bisher einzigen Auftritt am Greenfield Festival, 2013, in Interlaken verliebt. «Ich hab mich die letzten Jahre schon drauf gefreut, wieder hierher zu kommen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.