Zum Hauptinhalt springen

«Einen Song schreiben ist wie Spaghettikochen»

Sophie Hunger ist die talentierteste Songschreiberin der Schweiz. Im Interview verrät sie, wie man sie verführen kann und warum sie nicht an Revolutionen glaubt.

Alles ist bereit.
Alles ist bereit.
Manuel Gnos
Im Vorprogramm spielte der Lausanner Singer/Songwriter Raphelson.
Im Vorprogramm spielte der Lausanner Singer/Songwriter Raphelson.
Manuel Gnos
Sophie Hunger lebt, was sie singt. Und umgekehrt.
Sophie Hunger lebt, was sie singt. Und umgekehrt.
Manuel Gnos
1 / 15

Sie waren gerade ein ganzes Jahr unterwegs auf Tour, jetzt legen Sie bereits ein neues Album vor. Fühlen Sie sich durchs Unterwegssein inspiriert oder sind Sie kreativer, wenn Sie sesshaft sind? Unterwegs zu sein hilft mir, Sachen zu erfinden. Dieses Tripping ist ein Zustand, in dem ich mich wohlfühle. Sonst müsste ich mich isolieren, um in denselben Zustand zu kommen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.