Zum Hauptinhalt springen

«Gott hat mich privilegiert»

Die Galerie Kornfeld feiert am Galerienwochenende ihr 100-Jahr-Jubiläum in Bern. Wir haben mit dem 96-jährigen Patron Eberhard W. Kornfeld über Rentenalter 67, Ferien in Davos und Gurlitt gesprochen.

Am Schreibtisch ohne Computer: Eberhard W. Kornfeld, Sammler, Auktionator, Original. Foto: Raphael Moser
Am Schreibtisch ohne Computer: Eberhard W. Kornfeld, Sammler, Auktionator, Original. Foto: Raphael Moser

Eberhard W. Kornfeld, Glückwunsch zu 100 Jahren Galerie Kornfeld. Vor einem Jahr feierten Sie Ihren 95. Geburtstag. Andere hören mit 65 auf zu arbeiten…

Ich bin schon lange für Rentenalter 67!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.