Zum Hauptinhalt springen

Der beste Bösewicht

Er spielte in «Herr der Ringe» und in «Dracula» mit: Mit 93 Jahren ist Christopher Lee gestorben. Ein Nachruf.

Tod nach Krankheit: Schauspieler Christopher Lee, hier an der Berlinale 2013, verstarb in einem Spital in London. (13. Februar 2013)
Tod nach Krankheit: Schauspieler Christopher Lee, hier an der Berlinale 2013, verstarb in einem Spital in London. (13. Februar 2013)
Sven Hoppe, Keystone
Bekannt wurde Lee durch seine Rolle als Dracula.
Bekannt wurde Lee durch seine Rolle als Dracula.
Keystone
Am Film-Festival in Locarno ist er 2013 ausgezeichnet worden.
Am Film-Festival in Locarno ist er 2013 ausgezeichnet worden.
Urs Flüeler, Keystone
1 / 6

Vampire, so heisst es, hätten die Fähigkeit, sich von ihrem Schatten zu lösen. Christopher Lee wusste es besser. 1958 gab er den «Dracula», dann noch sieben weitere Male. Dann war er des bissigen Grafen überdrüssig – ohne ihn jedoch ganz loszuwerden. Noch 2002 befand Johnny Depp, ein guter Freund der letzten Jahre: «Du spielst an der Seite von Christopher, und kannst gar nicht anders als zu denken: Oh mein Gott, er ist es – Dracula!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.