Zum Hauptinhalt springen

Schafft Müslüm den Sprung ins Fernsehen?

Müslüm will den Kanal wechseln: Der Berner Komiker Semih Yavsaner arbeitet mit der SRF-Programmentwicklung an einem Müslüm-Pilotprojekt.

Müslüm sagt mit seinem gelben Anzug seinem neuen Gegenspieler - dem Apochalüpten - den Kampf an.
Müslüm sagt mit seinem gelben Anzug seinem neuen Gegenspieler - dem Apochalüpten - den Kampf an.
Urs Baumann
Man nehme sich in Acht, wenn Müslüm seine Muskeln anspannt.
Man nehme sich in Acht, wenn Müslüm seine Muskeln anspannt.
Urs Baumann
Sein Temperament sei typisch türkisch: Müslüm könne manchmal aufbrausend sein, aber er habe ein grosses Herz.
Sein Temperament sei typisch türkisch: Müslüm könne manchmal aufbrausend sein, aber er habe ein grosses Herz.
zvg/Surprise Strassenmagazin
1 / 14

Eben noch lag Semih Yavsaner mit schweren Bandscheibenproblemen im Spital und musste seine geplante «Süper-Immigrant»-Show im Berner Schlachthaus-Theater absagen. Zweimal innerhalb desselben Jahres. Jetzt blickt der erfolgreich am Rücken operierte Yavsaner, Schöpfer der nuschelnden Kultfigur Müslüm, wieder nach vorn. Das Projekt Bühne scheint für den Berner Komiker vorerst abgehakt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.