Zum Hauptinhalt springen

«Ich schaffe es nicht, aufzuhören»

Und er schimpft doch weiter: Am Montag starten die neuen Folgen von «Bumann, der Restauranttester». Der TV-Spitzenkoch trainiert derweil für den Engadiner Skimarathon.

Auch nach acht Staffeln noch nicht müde: Daniel Bumann (57).
Auch nach acht Staffeln noch nicht müde: Daniel Bumann (57).
zvg/3+

Daniel Bumann, umtriebiger Spitzenkoch: In La Punt im Bündnerland betreibt der Walliser seine Chesa Pirani, ein Restaurant, das ganz vorne mitmischt mit 2 «Michelin»-Sternen und 18 «Gault Millau»-Punkten. Während der Ferien im vergangenen Herbst, von Oktober bis Anfang Dezember, war der 57-Jährige zum achten Mal «Der Restauranttester». Seine Mission: Hilfebedürftigen Köchen der hiesigen Gastronomie unter die Arme zu greifen. Die neuste Staffel ist ab Montag auf 3+ zu sehen. Wollte der Tester nicht aber eigentlich aufhören? Das sagte er jedenfalls dieser Zeitung letztes Jahr. Ein Anruf bringt Klärung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.