Zum Hauptinhalt springen

Witze reissen über Krebs

Im Kino läuft seit gestern die Krebskomödie «50/50», und auch Erfolgsserien wie «Breaking Bad» oder «The Big C» behandeln die Krankheit mit schwarzem Humor. Darf man das oder soll man sogar?

Hat Krebs und macht Witze darüber: Adam alias Joseph Gordon-Levitt (r.) mit Kyle alias Seth Rogen in «50/50».
Hat Krebs und macht Witze darüber: Adam alias Joseph Gordon-Levitt (r.) mit Kyle alias Seth Rogen in «50/50».

Charlie Chaplin sagte einst: «Humor stärkt die Fähigkeit der Menschen zu überleben und bewahrt uns eine klare Vernunft. Er sorgt dafür, dass die Bösartigkeit des Lebens uns nicht ganz und gar überwältigt.»

«50 Prozent Überlebenschance – nicht schlecht!»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.