Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Entwicklungshilfe hat wenig gebracht»

Achille Mbembe plädiert für eine Neubesinnung, was Afrika sein könnte: Schreiner in seiner Strassenwerkstatt in Dakar. Foto: Reuters

Herr Mbembe, in Ihrem Vortrag haben Sie einen harten Satz gesagt: «Es gibt keinen Ort der Welt, an dem wir Afrikaner willkommen sind, nicht einmal in Afrika.» Für die Europäer war das ein Schock. Auch für die Afrikaner?