Zum Hauptinhalt springen

Ba-, ba-, ba-bumm seit 20 Jahren

Die Sportfreunde Stiller melden sich nach 3 Jahren mit «Sturm & Stille» zurück – und erfinden sich auf dem Album nicht neu.

Zögerliche Keyboardklänge, Streicher im Hintergrund, und dann: ba-, ba-, ba-bumm. Das Schlagzeug, es hämmert wie eh und je: ba-, ba-, ba-bumm. Aber erst die Stimme, aufgedreht und ein bisschen näselnd, macht alles klar.

Ein Gefühl der Geborgenheit stellt sich ein. Das Lied kennt man, seit 20 Jahren. Das ist Peter Brugger von Sportfreunde Stiller. Immer wieder ist man dem Lied begegnet. Ba-, ba-, ba-bumm. Auf Festivals, auf Partys, im Radio. Aber halt, das kann ja gar nicht sein. Denn das Lied ist neu, das ganze Album ist neu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.