Zum Hauptinhalt springen

1001 Nebenstrang

Flüchtlinge, Familienrache, Überwachungsstaat. Der neue «Tatort» schwankt zwischen banal und bedeutungsschwanger. Immerhin landen die Kommissare zusammen im Bett.

Ein neuer Fall für die Kommissare Thorsten Falke (Wotan Möhring) und Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller).
Ein neuer Fall für die Kommissare Thorsten Falke (Wotan Möhring) und Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller).
ARD
Ein Mann wurde gefoltert und danach unter einer Plane gefunden. Er starb durch das Verschlucken eines Fremdkörpers.
Ein Mann wurde gefoltert und danach unter einer Plane gefunden. Er starb durch das Verschlucken eines Fremdkörpers.
ARD
Dazwischen landen die beiden Arbeitskollegen miteinander im Bett.
Dazwischen landen die beiden Arbeitskollegen miteinander im Bett.
ARD
1 / 8

So ein «Tatort» ist ja ein präzis gearbeitetes Hochleistungsräderwerk, und je öfter man eine Episode anschaut, desto mehr Entdeckungen kann man meist machen. Die raffinierten Bezüge, die subtile Kameraführung – all dies erschliesst sich häufig erst beim zweiten Sehen in seiner ganzen Tiefengrammatik.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.