Zum Hauptinhalt springen

Lauterbrunnen: Chefwechsel nach vier JahrenKein neuer Vertrag für den Basisleiter

Die Lauterbrunner Helikopterbasis der Air-Glaciers mit dem bereit stehenden Rettungshelikopter EC-135.

«Es gelang leider nicht, den mit unserem Basisleiter und Pilot Michael Jaun bestehenden Mandatsvertrag, den wir aufgelöst hatten, in eine für beide Seiten befriedigende Übereinkunft für die weitere Zusammenarbeit zu führen.»

Aus einem Informationsschreiben der Air-Glacier

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.