Zum Hauptinhalt springen

Absagen in UnterseenKein Markt und auch Kirchenfest findet nicht statt

Gemeinsam mit der Kirchgemeinde Unterseen ist der Stedtli-Leist zum Schluss gekommen, Adventsmarkt und Kirchenfest am zweitletzten Novemberwochenende nicht durchzuführen.

Blick auf den Adventsmarkt in Unterseen vom vergangenen Jahr. Einen vorweihnächtlichen Markt wird es in diesem Jahr nicht geben.
Blick auf den Adventsmarkt in Unterseen vom vergangenen Jahr. Einen vorweihnächtlichen Markt wird es in diesem Jahr nicht geben.
Foto: PD/Herbert Steiner

Als Ort der Begegnung sei der Advänts-Märit gemeinsam mit dem Chilche-Fescht in der Vorweihnachtszeit zum Treffpunkt vieler fröhlicher Menschen geworden, teilte der Stedtli-Leist am Freitagvormittag mit. Die Corona-Pandemie zwingt nun den Leist und die Kirchgemeinde, «aus Rücksicht auf die vielen Besucherinnen und Besucher auf den traditionellen Anlass zu verzichten»

Hoffen auf nächstes Jahr

Die Kirchgemeinde habe mit mehr als 100 Helferinnen und Helfern ein vielseitiges Programm in der Kirche, im Schloss und im Kirchgemeindehaus Futura gestaltet. Für den Advents-Märit hätten über 50 Marktfahrer, Kunsthandwerker und Vereine ein Märithüsli reserviert. Musikvereine und Chöre wären mit ihren Konzertprogrammen für deren Auftritte in der Kirche und auf dem Stadthausplatz vorbereitet gewesen. Nun bleibe die Hoffnung auf ein nächstes Jahr, «ohne Corona als Spielverderber».