Zum Hauptinhalt springen

Freilichtspiel in HuttwilKein «Burechrieg» in diesem Jahr

Das Theater muss auf 2021 verschoben werden. Hauptdarsteller Dominik Gysin bleibt zwar an Bord, auf personeller Ebene wird es aber Änderungen geben.

OK-Präsident Andreas Christen (links) und Pro Regio Geschäftsführer Walter Rohrbach vor dem Graben beim Spycher Handwerk in Huttwil, wo der «Burechrieg» nächstes Jahr aufgeführt wird.
OK-Präsident Andreas Christen (links) und Pro Regio Geschäftsführer Walter Rohrbach vor dem Graben beim Spycher Handwerk in Huttwil, wo der «Burechrieg» nächstes Jahr aufgeführt wird.
Foto: Thomas Peter

Die Vorfreude war gross, die Vorbereitungen für das Freilichttheater beim Spycher Handwerk liefen bereits auf Hochtouren. Nun muss der «Burechrieg» in Huttwil mit 19 Aufführungen im Juli und August um ein Jahr nach hinten verschoben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.