Zum Hauptinhalt springen

Berner StadtratKatharina Altas wird neue SP-Fraktionschefin

Die SP regelt die Nachfolge von Marieke Kruit im Fraktionspräsidium: Die Stadträtin Katharina Altas präsidiert neu die SP/Juso-Fraktion.

Die neue Präsidentin der SP/Juso-Fraktion Katharina Altas gehört seit 2013 dem Stadtrat an. Das Bild zeigt sie anlässlich der Spardebatte vom September 2020.
Die neue Präsidentin der SP/Juso-Fraktion Katharina Altas gehört seit 2013 dem Stadtrat an. Das Bild zeigt sie anlässlich der Spardebatte vom September 2020.
Foto: Franziska Rothenbühler

Die grösste Fraktion im Berner Stadtrat hat eine neue Führungscrew. Die Stadträtin Katharina Altas wird neue Präsidentin der SP/Juso-Fraktion, wie die SP am Mittwoch mitteilte. Die 53-Jährige übernimmt die Nachfolge von Marieke Kruit, die seit Anfang dieses Jahres dem Gemeinderat angehört.

Katharina Altas ist seit 2013 Mitglied des Berner Stadtrats. Beruflich ist die Gesellschaftswissenschafterin als selbstständige Literaturagentin tätig. Sie gehört der Parteileitung der SP Stadt Bern an und ist Präsidentin des Trägervereins für die offene Jugendarbeit der Stadt Bern. Sie ist als Kind von Gastarbeitern in Deutschland geboren und aufgewachsen und lebt seit 1988 in der Schweiz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.