Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bericht zur PersonenfreizügigkeitJobs, Löhne, Zuwanderung – eine Bilanz

A chef gets potatoes out of the hot water in the kitchen of the Hotel Gstaad Palace in Gstaad in the canton of Berne, Switzerland, pictured on February 9, 2009. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

In der Schweizer Gastronomie ist der Anteil ausländischer Arbeitskräfte überdurchschnittlich hoch.

Kein Ansturm

Schweizer verdienen besser

Zuwanderer öfter von Sozialhilfe abhängig

Für SVP überwiegen Nachteile

SDA