Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nasa-Mission vor nächstem HöhepunktJetzt ist der Mars-Heli auf sich allein gestellt

Muss die erste Nacht überleben: Der Mars-Heli Ingenuity wird vom Rover Perseverance ausgesetzt.
Schutz vor der marsianischen Eiseskälte: Unter dieser Abdeckung war Ingenuity bislang geschützt.
Ein menschliches Artefakt in der gelben Wüste: Der Rover hat sich von der Abdeckung entfernt.
Hier erscheint die Sonne kleiner als auf der Erde: Der Rover Perseverance sucht auf dem Mars auch nach Spuren von Leben. (Künstlerische Darstellung)
Erster Flug in einer anderen Atmosphäre: Der Helikopter Ingenuity soll bis zu drei Meter hoch über der Marsoberfläche fliegen. (Künstlerische Darstellung)

AFP/oli

8 Kommentare
Sortieren nach:
    Joe Amberg

    Der einzige Fortschritt bis heute ist ja technischer Fortschritt.

    Der Mensch selbst ist immer noch derselbe Idiot wie vor 20'000 Jahren, siehe aktuelle Weltlage. Vielleicht finden wir auf anderen Planeten ja mal ein Rezept, wie wir auch beim homo sapiens endlich irgendwelchen Forschritt hinkriegen könnten, wohl mit neuer Hardware und insbesondere massiv besserer Software.