Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich befürchtete, entführt zu werden»

Die Sicherheitslage hat sich in Libyen zuletzt verschlechtert: Kämpfe in der Stadt Benghazi. (2. Juni 2014)

Sie waren während zwölf Jahren IKRK-Delegierter. Was haben Sie gedacht, als Sie vom Tod des Schweizer IKRK-Mitarbeiters hörten?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin