Zum Hauptinhalt springen

Kult um «The Hunger Games»«Hochstilisierung junger Frauen ist problematisch»

Weltweit lesen Jugendliche das neue «Hunger Games»-Buch. Kulturwissenschafterin Manuela Kalbermatten sagt, wie die Reihe unser Frauenbild beeinflusst.

Jennifer Lawrence spielt in den «Hunger Games»-Filmen die Hauptrolle. Sie stellt sich gegen ein unmenschliches System, das teilweise an unsere eigene Gesellschaft erinnert.
Jennifer Lawrence spielt in den «Hunger Games»-Filmen die Hauptrolle. Sie stellt sich gegen ein unmenschliches System, das teilweise an unsere eigene Gesellschaft erinnert.
Foto: Imago Images/Zuma Press

Frau Kalbermatten, Sie haben die Frauenfiguren in Zukunftsromanen wie «Die Tribute von Panem» (engl. «The Hunger Games») untersucht. Was ist Ihnen aufgefallen?

Oft stehen durchsetzungsstarke, junge Frauen im Zentrum der Geschichten. Ihnen allen ist ein starker Gerechtigkeitssinn eigen. Sie wollen eine fairere Gesellschaft mit mehr Wahlfreiheit für jeden Einzelnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.