Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die besten historischen Romane dieses SommersHier wurde Geschichte geschrieben

Ein beschauliches Städtchen, dieses Oxford … Nicht aber bei Kate Saunders und ihrer Ermittlerin Laetitia Rodd, die Gaunern in der viktorianischen Gesellschaft den Garaus macht.

16. Jahrhundert: Die Katholikin und der Hugenotte

Carcassonne im Mittelalter – Hauptfigur Minou begibt sich jeden Tag in die Festung. Bis sie den Hugenotten Piet kennenlernt.

17. Jahrhundert: Die Frauen und der Hexenjäger

18. Jahrhundert: Die Köchin und der Herzog

19. Jahrhundert: Die Detektivin und der Pfarrer

So beschaulich wie auf William Turners Bild von Oxford geht es bei Laetitia Rodd nicht zu und her. Im Gegenteil.

1930 bis 1933: Die Fotografin und die Nationalsozialisten (unter anderen)

1937 – 1942: Die Kunstsammlerin.

1939: Die Tierpräparatorin und die Geister

1943: Lotte und der Soldat, der vom Himmel fiel

1940er-Jahre und 1950er-Jahre: Das Landei und der Sex