Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

AstrobiologieHier suchen Wissenschaftler nach Leben

Für die Suche nach Extraterrestrischer Intelligenz (SETI) kommt im Rahmen des Projekts Breakthrough Listen auch das Radioteleskop MeerKAT in Südafrika zum Einsatz, eine Anlage bestehend aus 64 je 13,5 Meter grossen Radioschüsseln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin