Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zum Berner Maskenentscheid Hart, aber richtig

Die Regierung erklärt Masken in Läden und Bahnhöfen für obligatorisch. Eine sinnvolle Massnahme, aber Lockerungen müssen möglich sein.

Ab Montag auch in Bahnhöfen und Läden Pflicht: Maskenträger in Bern.
Ab Montag auch in Bahnhöfen und Läden Pflicht: Maskenträger in Bern.
Foto: Nicole Philipp

Der Kanton Bern zieht im Kampf gegen die Pandemie die Zügel drastisch an und führt eine Maskenpflicht für Läden, Bahnhöfe und Beizen ein. Er reagiert damit auf die steigenden Infektionen und darauf, dass es draussen kühl und nass wird und drinnen immer enger. Der Entscheid ist hart, aber richtig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.