Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Cyberattacke auf IKRKHacker erbeuten über 500’000 sensible Personendaten

Das IKRK macht sich Sorgen, das vertrauliche Daten an die Öffentlichkeit gelangen könnten: Der Hauptsitz des IKRK in Genf. (29. September 2021)
1 / 1

Dringender Appell an die Hacker

AFP/SDA/roy