Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Millionen für den SportGeht es jetzt den Grossverdienern an den Kragen?

Segen und Fluch zugleich: Nicht zuletzt wegen Valentin Stocker dürfte sich der FC Basel fragen, ob er das Geld des Bundesrats annehmen will.

Durchschnittslohn: 165’000 Franken

Wie viel gibt es konkret?