Zum Hauptinhalt springen

1. August in BernGagneux plant erneute Mahnwache

Eine Bundesfeier wird es am Samstag auf dem Bundesplatz nicht geben. Dies will der prominenteste Lockdown-Gegner für eine neuerliche Mahnwache nutzen.

In der Vergangenheit kam es samstags immer wieder zu Demonstrationen von Lockdown-Gegnern. Nun auch am 1. August?
In der Vergangenheit kam es samstags immer wieder zu Demonstrationen von Lockdown-Gegnern. Nun auch am 1. August?
Foto: Jürg Spori

Der 1. August in Bern wird mutmasslich einer der ruhigsten der letzten Jahre. Die Bundesfeier auf dem Bundesplatz mit Konzerten und 100-Meter-Grill: Corona-bedingt gestrichen. Das Feuerwerk auf dem Gurten: aus ökologischen Gründen abgeschafft. Für Zunder könnte trotzdem gesorgt sein. Denn im Internet kursieren gleich drei Protestaufrufe für den 1. August.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.