Zum Hauptinhalt springen

Interlakner Wahlen«Möglichst alle Einheimischen einbeziehen»

Mit SVP-Präsident und Gemeinderat Franz Christ steigt der dritte Kandidat ins Rennen um das Gemeindepräsidium.

Will Gemeindepräsident werden: Franz Christ.
Will Gemeindepräsident werden: Franz Christ.
Foto: PD

Und nun sind es schon drei: Nach Kaspar Boss (SP) und Philippe Ritschard (FDP) bewirbt sich jetzt auch Franz Christ für das Amt des Gemeindepräsidenten von Interlaken. Die Kandidatur wurde an der SVP-Versammlung vom Donnerstagabend verabschiedet, wie Ortspartei-Vizepräsident Jürg Zumkehr mitteilt. Dass man sich für den SVP-Präsidenten entscheiden würde, war von vielen Beobachtern bereits erwartet worden – wobei auch Gemeinderat Peter Michel Chancen eingeräumt worden waren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.