Zum Hauptinhalt springen

Neue Brücke für ZweisimmenEy-Brücke muss einer Bogenbrücke weichen

Beim Bauamt der Gemeinde liegt zurzeit für die alte Ey-Brücke ein Erneuerungsprojekt mit einer breiteren und für 18 Tonnen belastbaren Bogenbrücke auf.

Die alte, einspurige Ey-Brücke mit Holzbelag ist stark rostbefallen und beschädigt. Die Sicherheit ist nicht mehr vollständig gewährleistet.
Die alte, einspurige Ey-Brücke mit Holzbelag ist stark rostbefallen und beschädigt. Die Sicherheit ist nicht mehr vollständig gewährleistet.
Foto: Fritz Leuzinger

Die Sicherheit der mit 3,5 Tonnen beschränkten und erhaltenswerten Ey-Stahlbrücke entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Zudem nagt am alten Brückenkörper über die Simme der Zahn der Zeit. Nach umfassenden Untersuchungen durch die Theiler Ingenieure AG Zweisimmen wurde der Zustand der Brücke schon im 2012 als schlecht beurteilt. Dazu kommt der Bedarf, die Brücke mit breiteren, schwereren Fahrzeugen, nebst anderen im Ernstfall auch mit Feuerwehrfahrzeugen, befahren zu können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.