Zum Hauptinhalt springen

«Deutschland ist die beste Mannschaft an der EM»

Die deutschen Fans stehen vor dem EM-Halbfinal in Warschau voll und ganz hinter ihrem Trainer und sind trotz einer miesen Bilanz gegen Italien voller Selbstvertrauen.

Sebastian Rieder, Warschau

Schon am Vormittag füllen sich die Biergärten im Zentrum von Warschau mit deutschen Fans. Viele sind mit dem Auto angereist, so wie eine Gruppe aus Bielefeld, die im Spiel gegen Italien nur einen Sieger kennt. «Deutschland ist die beste Mannschaft des Turniers», sagt Karsten. Wie seine Kumpels glaubt er nicht nur an den Einzug in den Final, sondern auch an den EM-Titel. Aus seiner Sicht hätte es Deutschland mehr verdient, «denn die Spanier spielen einen langweiligen Fussball». Seine Freunde pflichten ihm bei, ein anderer sagt: «Deutschland spielt einen Bombenfussball.»

Bescheidenheit ist keine deutsche Tugend, dafür Disziplin und Beharrlichkeit. Was in der Vergangenheit bei der DFB-Auswahl wenig trickreich, sondern immer nach viel Arbeit aussah, hat sich unter Jogi Löw gewandelt. «Nebst Kampf und Mannschaftsgeist bringt das Team nun auch spielerische Stärke mit», sagt Patrik und ist stolz auf den Trainer. «Jogi Löw macht immer alles richtig. Er bringt zur rechten Zeit die richtigen Leute», sagt Michael aus dem Schwarzwald.

Obwohl die DFB-Auswahl an einer EM oder WM noch nie gegen Italien gewinnen konnte, glauben fast alle deutschen Anhänger an den Sieg. «Die Statistik interessiert uns nicht», sagt Friedhelm und grinst. Weniger zu lachen hat Jürgen, er ist der Einzige am Tisch, der grosse Zweifel hegt. «Wir haben ein starkes Team, aber gegen Italien wird es sehr, sehr schwer. Es ist immerhin Italien, nicht irgendeine Mannschaft, es ist Italien.»

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch