Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Feuer in der ArktisEs ist noch schlimmer als im letzten Jahr

Klimaforscher sind besorgt über die  Waldbrände in der Arktis: Ein Satellitenbild vom 11. Juli letzten Jahres zeigt eine Übersicht über verbrannte Gebiete in Alaska.

«Zwar macht eine Schwalbe noch keinen Sommer und zwei von der Norm abweichende Jahre noch keinen Klimawandel, jedoch passen leider all die Beobachtungen aus dieser Region zu dem, was wir erwarten.»

Andreas Fischlin, Vizevorsteher im Weltklimarat IPCC

10 Grad über der Norm

Natürliche Schwankungen?

Über 2000 Hektaren Wald brannten: Aufgenommen am 2. Juli dieses Jahres, sieht man hier einen Brand in Jakutien, das sich im nordöstlichen Russland befindet.