Zum Hauptinhalt springen

Die LoubegafferEine verliebte Kupplerin und ein wenig stilsicherer Tierparkdirektor

Patricia Boser liebt einen Unternehmer vom Berner Hirschengraben, im Ex-Quasimodo zieht vielleicht ein Pub ein, und Bernd Schildger krempelt seine Hosen hoch.

Die TV-Moderatorin Patricia Boser ist frisch verliebt. In einen Unternehmer, der seine Firma vom Berner Hirschengraben aus steuert.
Die TV-Moderatorin Patricia Boser ist frisch verliebt. In einen Unternehmer, der seine Firma vom Berner Hirschengraben aus steuert.
Foto: zvg

Die Loubegaffer waren am 13. April auf einer heissen Spur. Damals vermeldeten sie, dass die Schweizer Lifestylepäpstin und TV-Moderatorin Patricia Boser eine Firma mit Sitz am Berner Hirschengraben gegründet hat. Sie wolle sich damit «steuerrechtlich und privatrechtlich für ihre Vorsorge absichern», schrieb die 52-Jährige damals den Loubegaffern. Der Sitz der Gesellschaft sei bei einer Unternehmung ihres «privaten Freundes» Jon Peer gewählt worden. Im «Blick» haben die Loubegaffer nun gelesen, dass da mehr dahintersteckte. «Patty» Boser und Jon Peer sind frisch verliebt, wie sie im Blatt verkünden. Verkuppelt hat die beiden im Übrigen Bosers Hündin Daisy. Boser und Peer hatten sich unabhängig voneinander für einen Geschäftstermin im gleichen Hotel eingefunden. «In der Lobby haben wir uns gekreuzt, meine Hündin Daisy ist unaufhörlich an ihm hochgesprungen und hat vor Freude gebellt», erzählte Boser dem «Blick». Jon Peer ist Bündner, aber geschäftlich vor allem in der Region Bern unterwegs. Vom Hirschengraben aus führt der 52-Jährige seine Holding Chamanna und seine Immobilienfirma Realcon.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.