Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zu HaustierenEin Hündli ist kein Kleidungsstück von Zalando

Seit Corona kaufen wir mehr Haustiere. Doch sind wir bereit für die Verantwortung?

Seit Corona noch beliebter als sonst: Der Hund als Haustier.
Seit Corona noch beliebter als sonst: Der Hund als Haustier.
Foto: Getty Images

Seit Beginn der Pandemie kaufen Schweizerinnen und Schweizer deutlich mehr Haustiere, sehr beliebt sind etwa Hunde, Katzen, Mäuse, das zeigt eine Recherche dieser Zeitung. Sie zeigt auch: Tierheime fürchten sich bereits vor dem Moment, wenn viele jener, die sich ein Tier angeschafft haben, wieder zum Alltag übergehenzurück ins Büro, weit weg vom neuen pelzigen Freund.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.