Zum Hauptinhalt springen

Innertkirchen-UlrichenBei Swissgrid fährt Grimselbahn noch mit

Swissgrid stellte drei Varianten vor, wie die Höchstspannungsleitung von Ulrichen nach Innertkirchen neu gebaut werden soll. Ein Tunnel mit der Grimselbahn ist eine Untervariante.

Adrian Häsler, Leiter Grid Infrastructure, Projektleiter Daniele Buzzini und Jan Schenk, Projektkommunikation (v. l.),  informierten Medien, Behörden und Bevölkerung nacheinander über die Varianten zur zukünftigen Höchstspannungsleitung über die Grimsel.
Adrian Häsler, Leiter Grid Infrastructure, Projektleiter Daniele Buzzini und Jan Schenk, Projektkommunikation (v. l.), informierten Medien, Behörden und Bevölkerung nacheinander über die Varianten zur zukünftigen Höchstspannungsleitung über die Grimsel.
Foto: Annemarie Günter

«Wir stehen ganz am Anfang», sagte Jan Schenk, Projektkommunikator bei Swissgrid, an der Medienorientierung im Mehrzwecksaal Innertkirchen, wo gestern in den Abendstunden auch Behörden und Bevölkerung orientiert wurden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.