Zum Hauptinhalt springen

Zu viel des Segens

Ukrainische Polizisten werden nach der Vereidigung von einem Gottesmann gesegnet. Dieser Priester meinte es besonders gut mit den Ordnungshütern.

Ob der Priester allgemein nicht gut zu sprechen ist auf die Polizei oder ob er gerade eine Parkbusse aufgebrummt bekommen hat, ist uns nicht bekannt. Den Bildern nach könnte man es durchaus vermuten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch