Samsung zeigt das Falthandy – und lässt viele Fragen offen

Der nächste Entwicklungsschritt oder eine unnötige Spielerei? So sieht das biegbare Smartphone aus.

So sieht das erste Falthandy von Samsung aus: Das neue Smartphone soll im kommenden Jahr auf den Markt kommen. (Video: AP)
Rafael Zeier@RafaelZeier

Gestern Abend hat Samsung die Katze aus dem Sack gelassen und das faltbare Handy gezeigt. Vorangegangen waren der Präsentation Wochen, Monate und Jahre mit Ankündigungen, Versprechen, Konzepten und Teasern.

An der eigenen Entwicklermesse in San Francisco hatte das nun alles ein Ende, als ein Manager das lange erwartete Telefon aus der Jacketttasche zog. Meinte man.

Das Licht geht aus

Just als es interessant wurde, wurde das Licht gedimmt, und man sah nur noch Umrisse und einen Bildschirm. Der Samsung-Manager versprach, dass es sich dabei tatsächlich um ein Gerät handle und das wunderschöne Design noch etwas versteckt würde.

Immerhin zeigte er, wie sich das Handy zu einem Minitablet auffalten lässt.

Die ersten Bilder des Samsung-Falthandys

  • loading indicator

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt